Mediation im privaten Bereich

Familienfrieden erhalten

Sie stehen vor einem Umbruch in Ihrem Leben: 

Heirat - Kind - Hausbau - Unternehmensgründung - - Umgang mit einer Erbschaft/Geschenk - Ausscheiden aus dem Berufsleben - Pflegefall in der Familie

Viele Familien lassen das einfach so geschehen. Sie versäumen es, gemeinsam präventiv in die Zukunft zu blicken. Und hier lauern viele Fallen. Oft geht es schief. Hoffen allein hilft nicht! Das erlebe ich in meiner beruflichen Praxis leider immer wieder.

 

Das muss aber nicht so sein! 

Ich begleite Sie und Ihre Familie in gemeinsamen Gesprächen. Hierbei schauen wir uns Ihre individuelle Situation genau an. Ihre Sorgen und Wünsche werden gehört. Wie das gehen soll, zeige ich Ihnen.

Sie bestimmen gemeinsamen einen Weg, mit dem alle zufrieden sind. Dadurch stoppen Sie Ihr Auseinanderleben und finden wieder einen neuen Weg in die Gemeinsamkeit. Sie sprechen heute schon problematische Punkte an, damit sie nicht später zu Stolpersteinen für Ihre Partnerschaft werden.

Und ganz nebenbei nähern Sie sich wieder an und finden den Teamgeist Ihrer Partnerschaft wieder. So vermeiden Sie in einigen Jahren vor den Scherben einer Ehe zu stehen.

 

Oder:

Bild von Steve Buisinne gefunden auf Pixabay

Vermeiden Sie die Fehler. Seien Sie wachsam mit sich und Ihren Lieben. Finden Sie heraus, was das Beste für Sie alle ist, um auch weiterhin gemeinsam als Familie durchs Leben zu gehen. 

 

Rufen Sie mich einfach an und vereinbaren ein kostenloses Erstgespräch.


Scheidung und Unternehmen

Sie stehen durch Ihre Trennung und wissen nicht, ob Sie Ihr Unternehmen deswegen verlieren? Damit fällt nicht nur Ihr persönliches Leben auseinander, sondern Sie fürchten gleichzeitig um Ihre Existenzgrundlage.

Eine einvernehmliche Lösung wäre der Traum für Sie.

Das ist auch möglich.

Ich unterstütze Sie und Ihren Ehepartner auf Ihrem Weg zu einer einvernehmlichen Lösung. So finden Ihre persönlichen Lebensumstände am besten Berücksichtigung. Wichtig ist, dass die Lösung für Sie beide fair ist - und was das genau bedeutet bestimmen Sie beide! Der Erhalt des Unternehmens muss hierbei besondere Berücksichtigung finden -aber auch ein Ausgleich für den Ehegatten. Dieser hat auch einen Vorteil von einer einvernehmlichen Lösung, denn wie soll es Unterhaltszahlungen geben, wenn das Unternehmen die Trennung nicht überlebt?

 

Ich begleite Sie hier strukturiert und gleichzeitig menschlich als gleichberechtigte Partner auf Ihrem Weg zu Ihrer Lösung (Vertrag), mit der Sie wieder zuversichtlich in Ihre Zukunft blicken können.


Erbregelung

Sie haben etwas weiterzugeben, befürchten aber einen Familienstreit wenn Sie das Thema Erbe ansprechen?

Ich begleite Sie und Ihre Familie, die für Sie passende Lösung zu finden. Das ist besonders VOR der Erstellung eines Testaments sinnvoll - denn ist dieses erst einmal da, kann es leicht zum Streit kommen. Damit beugen Sie Konflikten auch nach dem Erbfall vor. Gleichzeitig stärkt es den Zusammenhalt Ihrer Familie.



Patchwork-Familien

 Patchwork-Familien haben es in sich: Da gibt es neue Partner, die bei der Kindererziehung mitreden. Da gibt es Familienfeste, die anders gestaltet werden müssen als früher. Da geht es ums Geld und wer was bezahlt.... 

Oft weiß man nicht mehr weiter. Gespräche führen zum Streit. Und den wackeligen Frieden will man eigentlich bewahren. 

Lassen Sie sich unterstützen! In einem geführten Gespräch können Sie im Guten zu einer konstruktiven Lösung kommen, die für alle Beteiligten befriedigend ist. Hierzu biete ich Ihnen einen geschützten Raum an, in dem Sie sich austauschen können - immer mit Blick auf eine konstruktive Lösung

 


Wegbegleitung in Altersfragen

Ein Familienmitglied wird alt. Zunehmende Unterstützung ist absehbar. Sie können nun entweder abwarten und hoffen dass alles gut geht - aber das wird im Akutfall (der häufig genug eintritt!) zum Eklat führen - auf Kosten des alten Familienmitglieds. Oder Sie setzen sich frühzeitig zusammen und besprechen Ihre individuelle Familienlage und finden eine Lösung für das, was sich am Horizont abzeichnet: in Frieden und fair und zugunsten des alten Familienmitglieds. Dies stärkt die Familie statt sie (weiter) zu entzweien.

Bild von Sabine van Erp gefunden auf Pixabay