Mediation als Brücke

Der Weg aufeinander zu

Wenn das Mediationsverfahren beginnt, ist die Kommunikation zwischen den Beteiligten in der Regel gestört. Die Beteiligten haben keinen oder nur wenig Zugang zueinander. Daher können sie ihr Problem oder ihren Streit auch nicht alleine lösen.

 

 

Es liegt allein an uns, ob wir aus den vielen Steinen,

die wir einander in den Weg legen,
Mauern oder Brücken bauen. (Ernst Ferstl)

 

Die Mediation fungiert als Brücke zwischen den Beteiligten.

 

 

 

Als neutrale Dritte zeige ich den Teilnehmern des Mediationsverfahrens im Gespräch den Weg, auf dem sie selbst zu einer Konfliktlösung kommen können.

 

Hierbei setze ich spezielle Gesprächstechniken ein.

Meine zielorientierte Leitung der Mediationsteilnehmer, die absolute Vertraulichkeit des gesprochenen Wortes und das Würdigen aller Beteiligten als Person sind meine Schwerpunkte.

 

 

 

Gerne beanworte ich alle Ihre Fragen zur Mediation auch persönlich.   
Tel: 0151 - 55 23 78 36