Workshop für Kommunikation für jedermann/-frau

Passiert Ihnen das auch, dass Sie etwas sagen – und Sie werden grundsätzlich falsch verstanden? Wir schauen uns in diesem Workshop an, warum das so ist und wie wir unseren Teil dazu beitragen können, dass sich das ändert.

 

Dazu beleuchten wir zunächst, was in uns selbst vorgeht und welchen Einfluss das auf unser gesprochenes Wort hat. Davon ausgehend schauen wir uns unsere/n Kommunikationspartner/in an und verstehen besser, warum er/sie so reagiert, wie er/sie reagiert. Wir lernen verschiedene Kommunikationstechniken und wie sie uns im Alltag zu einer verständigeren Kommunikation verhelfen können. In diesem Zusammenhang üben wir auch, wie man Kritik konstruktiv anbringen kann. Wir beleuchten aber auch, was Wertschätzung ausmacht und wie wir sie in unseren Alltag übernehmen können.

 

Der Workshop ist sehr praxisorientiert und enthält viele Übungen.

 

Termine auf Anfrage

 

Kommunikationsworkshop für Hochzeitspaare

Sie stehen kurz vor oder am Anfang Ihrer Ehe und sind voller Erwartungen und Vorfreude auf die gemeinsame Zeit. Sie glauben, dass Sie, wenn Sie in 10 Jahren zurückblicken, feststellen werden, dass es bei Ihnen "besser" gelaufen ist als bei der Generation Ihrer Eltern und den vielen Freunden, bei denen es nach einigen Jahren kriselt oder die sich gar wieder trennen.

 

Damit das auch wirklich so ist und sie außerdem für weniger rosige Zeiten als die heutige gewappnet sind, könne Sie leicht einfache Kommunikationsregeln lernen. Mit diesen sind Sie in der Lage im Alltag einiges in gute Bahnen zu lenken oder auch ohne Umwege weiterhin auf Ihrem Glückskurs zu schwimmen.

 

Der Kurs ist sehr paxisorientiert. Sie lernen die wichtigsten Unterschiede in der Kommunikationsweise von Männern und Frauen und wie man damit positiv umgehen kann. Außerdem gibt es Tipps und Tricks für das Aussprechen von Kritik. Ein zentraler Punkt ist außerdem die Aufnahme von gegenseitiger Wertschätzung in den Alltag.

 

In der Vergangenheit wurden die Kosten dieser Kurse zu 80 % von der evangelischen Kirche Aalen übernommen.

 

Termine auf Anfrage.