Einvernehmliche Scheidung

ohne Rosenkrieg und dafür im Guten

Probieren Sie Mediation aus!

Sie möchten sich einvernehmlich scheiden lassen, wissen aber nicht genau, wie das geht? Von Scheidung über Anwälte haben Sie schon gehört - aber kennen Sie auch eine einvernehmliche Scheidung mit Mediation? Lesen Sie weiter und lernen Sie dieses erfolgreiche, faire und kostengünstige Verfahren kennen!

Trennungs-unterhalt

Sie stehen vor einer Trennung und wissen nicht, wovon Sie in Zukunft leben sollen? Es gibt einen Weg, sich einvernehmlich auf Trennungsunterhalt zu einigen, bei dem jeder der Ehegatten hinterher noch genug zum Leben hat. Wenn Sie mehr erfahren möchten, rufen Sie an und vereinbaren ein kostenloses Erstgespräch - am besten gleich mit Ihrem Ehepartner.

Kosten

Sie haben schon gehört, wie unglaublich teuer eine Scheidung sein kann. Aber wissen Sie auch, dass eine Scheidung über den Weg der Mediation nicht nur einvernehmlich und ohne Rosenkrieg vonstatten geht, sondern obendrein auch noch um ein Vielfaches (oft um das fünffache) günstiger ist als eine streitige Scheidung über zwei Rechtsanwälte.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, so vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch!

Vereinbarung

Sie möchten sich einigen, gleichzeitig aber auch ein verlässliches und rechtswirksames Dokument in der Hand haben, worauf Sie sich geeinigt haben? Mit meiner Begleitung kann ich Sie mit meinem Hintergrundwissen als Rechtsanwältin einvernehmlich zu solch einer Trennungsvereinbarung führen und diese für Sie erstellen. Interessiert? Dann vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch und erfahren Sie, wie das geht. 


Unternehmen und Scheidung

Sie stehen durch Ihre Trennung und wissen nicht, ob Sie Ihr Unternehmen deswegen verlieren? Damit fällt nicht nur Ihr persönliches Leben auseinander, sondern Sie fürchten gleichzeitig um Ihre Existenzgrundlage.

Eine einvernehmliche Lösung wäre der Traum für Sie.

Das ist auch möglich. Ich unterstütze Sie und Ihren Ehepartner auf Ihrem Weg zu einer einvernehmlichen Lösung. So finden Ihre persönlichen Lebensumstände am besten Berücksichtigung. Wichtig ist, dass die Lösung für Sie beide fair ist - und was das genau bedeutet bestimmen Sie beide! Der Erhalte des Unternehmens muss hierbei besondere Berücksichtigung finden -aber auch ein Ausgleich für den Ehegatten. Dieser hat auch einen Vorteil von einer einvernehmlichen Lösung, denn wie soll es Unterhaltszahlungen geben, wenn das Unternehmen die Trennung nicht überlebt?

 

Ich begleite Sie hier strukturiert und gleichzeitig menschlich als gleichberechtigte Partner auf Ihrem Weg zu Ihrer Lösung (Vertrag), mit der Sie wieder zuversichtlich in Ihre Zukunft blicken können.